Lancia.it

SERVICE

SERVICE


Kompetenz des Servicenetzes

Erstklassige Beratung und kompetente Betreuung werden nach dem Fahrzeugkauf durch das Lancia Servicenetz garantiert. Innovative Systeme der Bordelektronik stellen neue Herausforderungen an die Lancia Servicetechniker. Fortlaufende Trainingsmaßnahmen in unserem Ausbildungscenter sichern den neuesten Wissensstand bei allen Lancia Servicetechnikern. Spezielle Trainingskurse zur Aus- und Weiterbildung gewährleisten den Einsatz modernster Arbeits- und Diagnosegeräte.

Zur Servicepartner-Suche

 

Wartung und Reparatur

Der Name Lancia steht nicht nur für innovatives Design, sondern auch für innovative Technik. Das zeigt sich bei der permanenten Weiterentwicklung der einzelnen Modelle, aber auch im alltäglichen Gebrauch. So konnte die Reparaturanfälligkeit und der Wartungsumfang extrem minimiert werden. Mit der positiven Folge für Sie, dass sich die Service-Intervalle kontinuierlich verlängern. Sie sehen, mit Lancia setzen Sie immer auf erstklassige Kompetenz und perfekten Service.​

Ein nützlicher Tipp: Schnellen Zugriff auf wichtige Informationen zum Thema „Wartung und Reparatur“ erhalten Sie hier online.

 

Originalteile

Einwandfreie Funktion

Damit Ihr Lancia Sie sicher ans Ziel bringt, bauen wir auf originale, von uns geprüfte Teile. Denn nur diese Teile durchlaufen eine strenge Qualitätskontrolle und sind schon bei der Konstruktion Ihres Lancias sorgfältig aufeinander abgestimmt worden. So greifen alle Teile perfekt ineinander und machen die einzigartige Qualität Ihres Lancias aus.

 

Hohe Laufleistung

Für gleichbleibend gute Qualität und eine hohe Laufleistung sorgen unsere ständigen Kontrollen und vor allem: unsere Original-Teile. Denn durch diese technischen, passgenauen Innovationen kommen Sie in den Genuss von verlängerten Wechselintervallen.


Werterhalt

Ihr Lancia bleibt ein Lancia dank unserer geprüften original Teile. Sie sichern den Werterhalt Ihres Fahrzeugs und sorgen gleichzeitig für die nötige Sicherheit. Und in Verbindung mit dem professionellen Know-how Ihres Lancia Servicepartners genießen Sie jede Ausfahrt so lange wie möglich.


Zubehör

Mit unserem großen Angebot an original Lancia Zubehör können Sie Ihren Lancia ganz individuell gestalten. Das Zubehör passt genau, ist einfach zu handhaben und begeistert durch typische Lancia Qualität. So betonen Sie nicht nur die zeitlose Eleganz Ihres Fahrzeugs, sondern Sie investieren auch zeitgleich in Ihre Sicherheit.​​

BLUE & ME


Das Blue&Me™ System wurde auf der Telematics Detroit 2006 mit dem „Best Telematics Solution“ Award ausgezeichnet und ist damit die ideale Automotive-Plattform für In-Car Kommunikations- und Infotainment-Lösungen. Fiat Automobil und Microsoft haben das neue Blue&Me™ System gemeinsam entwickelt und damit die Kommunikation im Auto revolutioniert. 

Ohne Ihre Hände vom Lenkrad zu nehmen können Sie Anrufe tätigen, Nummern in Ihrem Handy-Telefonbuch suchen und sogar Ihre Lieblingsmusik in den gängigen Formaten hören. Empfangen Sie eine SMS, lassen Sie sich die Nachricht einfach vom System laut vorlesen. Weder Abkürzungen noch Smilies schränken die Funktionalität des Nachrichten-Lesers ein. 

Nicht alle Handys unterstützten dieses System. Genauere Informationen zur Kompatibilität der einzelnen Modelle entnehmen Sie bitte der Liste der kompatiblen Mobiltelefone. 


Freisprechsystem und Nachrichten-Leser 

Dem Blue&Me™ Freisprechsystem liegt ein einzigartiges universelles Spracherkennungssystem zu Grunde: ohne Lernphase identifiziert es sofort jeden Sprecher.
Nachdem Sie einmalig Ihr Bluetooth®-Handy mit dem System gekoppelt, und das Adressbuch übertragen haben, erkennt es Ihr Mobiltelefon (bei aktivierter Bluetooth-Funktion) ohne Ihr Zutun sofort beim Start des Fahrzeuges. Auch Ihr Telefonbuch wird automatisch geladen, egal, ob sich Ihr Handy in der Tasche oder im Kofferraum befindet. So können Sie, ohne die Augen von der Straße zu nehmen in Ruhe Ihre Telefonate führen. Bis zu fünf verschiedene Handys können mit dem System gekoppelt werden: sollte sich mehr als eines der im System gespeicherten Handys gleichzeitig im Auto befinden, verbindet sich Blue&Me™ automatisch mit dem zuletzt benutzten Handy. 

Anrufe tätigen Sie indem Sie Telefonnummer oder Namen der Person, die Sie anrufen möchten diktieren oder aussprechen - vorausgesetzt die Person ist in Ihrem Telefonbuch gespeichert. Alternativ können sie Blue&Me™ auch manuell über Multifunktionstasten am Lenkrad oder dem Cockpit-Display bedienen. 

Sobald Sie eine SMS empfangen, können Sie sich diese vom Nachrichten-Leser vorlesen lassen. Abkürzungen und Smileys erkennt dieses System problemlos. Musik Mit Blue&MeTM haben Sie Ihre „Plattensammlung“ im digitalen MP3/WMA/WAV-Format stets im Auto dabei. Bei Fahrzeugen neuen Fabrikats können Sie zusätzlich AAC- und MP4-Dateien abzuspielen, die von iTunes heruntergeladen wurden und keinen DRM-Kopierschutz aufweisen. 

Verbinden Sie dafür Ihr digitales Speichermedium einfach mit dem USB-Anschluss. Dies kann entweder ein USB-Stick, ein MP3-Player, eines der neuen Smart-Phones oder ein iPod sein. 

Mit Sprach- oder Lenkradsteuerung können Sie den gewünschten Musiktitel aufrufen und in den unterschiedlichen Ordnern und Dateien Ihrer Bibliothek navigieren. 

Um die Verbindung Ihres iPods mit Blue&Me™ zu optimieren, müssen Sie nur wenige einfache Arbeitsschritte ausführen:

  • Konfigurieren Sie den iPod™ zur Verwendung als externen Speicher, wie in der Bedienungsanleitung der verschiedenen iPod-Versionen beschrieben;
  • wenn die Konfiguration auf einem Apple-Computer erfolgt, muss sie trotzdem im Windows-Format durchgeführt werden;
  • speichern Sie die Musiktitel als MP3-Dateien ohne Kopierschutz. 

Dadurch werden weder die Abspielqualität noch die Nutzung der vom iPod verwalteten Musiktitel beeinträchtigt. 


Installation

Um Blue&Me™ zu installieren, laden Sie die Bedienungsanleitung hier auf deutsch oder englisch herunter (siehe weiterführende Links). 

Die Sprache Ihres Blue&Me™ Systems ändern Sie ganz einfach durch die Aktualisierungsdatei, die Sie immer auf dem neuesten Stand, hier herunterladen können (siehe weiterführende Links). 

Nicht alle Handys unterstützten das Blue&Me™-System. Genauere Informationen zur Kompatibilität der einzelnen Modelle erhalten Sie hier (siehe weiterführende Links). 

Erscheint im Hauptmenü Ihres Blue&Me™ der Punkt Nachrichten-Leser nicht, können Sie die notwendigen Dateien herunterladen, um selbst die Aktualisierung vorzunehmen. Anschließend können Sie, sobald Sie eine SMS empfangen, sich diese vom System vorlesen lassen. Dabei erkennt es sogar Abkürzungen und Smileys. 


BLUE&ME NAV 

Mit dem Navigator Blue&Me™ NAV kommen Sie schnell und unkompliziert an Ihr Ziel. Ob Sie Ihre Lieblingsmusik suchen, SMS-Nachrichten abhören oder mit Hilfe der Piktogrammdarstellung dem schnellsten Weg zu Ihrem Ziel folgen: Die benutzerfreundliche Bedienung durch Spracherkennung macht es Ihnen einfach. Ihr Blue&Me™ NAV wartet jedoch nicht nur mit vielfältigen Möglichkeiten zu Ihrer Unterhaltung bei Autofahrten auf. Auch integriert sind ein SOS Emergency-, sowie Info-Service und individuelle Angebote zu Versicherungsleistungen (ab dem 2. Quartal 2009). 

Mit Blue&Me™ NAV wird Ihr Mobiltelefon zum Multifunktionstalent. Sie können es zum Telefonieren verwenden, Dienstleistungen wahrnehmen, sowie all Ihre Musikdateien verwalten. 

Das integrierte Navigationssystem wird über Sprachbefehle aktiviert. Die Straßenkarte des gewünschten Landes ist auf dem mitgelieferten USB-Stick gespeichert, der nach der Adaption im dafür vorgesehenen USB-Port eine Verbindung mit dem Satelliten-Navigationssystems herstellt. Den Zielort wählen Sie bequem über Sprachbefehle oder über Tasten am Lenkrad. Und das Beste ist: Während der Navigation können Sie telefonieren oder Musik hören, wann immer Ihnen danach ist. 


BLUE&ME MAP 

Komfortable und vor allem sichere Handhabung ist auch bei unserem „On Board-Navigationssystem“ Blue&Me™ MAP oberstes Gebot. So zeichnet es sich durch griffgünstige Handhabung und hohe Integrationsfähigkeit (USB-Port, Headset) ebenso aus wie durch unkomplizierte Installation und Erweiterungen um zahlreiche Applikationen. Alle Bedienelemente sind praktisch angeordnet, und die Anzeige des Farbdisplays ist auf einen Blick ablesbar.

Zusätzlich zur Kartendarstellung auf dem Monitor werden die Anweisungen des Navigationssystems akustisch angesagt. 

Damit Sie garantiert jedes Ziel erreichen, enthält Ihr Blue&Me™ MAP Navigationssystem eine integrierte Datenbank der Gelben Seiten sowie dem Branchenbuch. Und wenn Sie es wünschen, begleitet Sie Ihr Blue&Me™ MAP überall hin: Durch einen abnehmbaren Monitor genießen Sie die Vorzüge von Blue&Me™ wo Sie wollen – ob zu Fuß oder in einem anderen Fahrzeug. 


Funktionen 

Die Satelliten-Navigation mit Karten von Blue&Me™ Map erweitert die Funktionen von Blue&Me™: Freisprechanlage, USB-Anschluss, Lenkradsteuerung und Spracherkennung. Im tragbaren Modus gibt es Multimedia-Funktionen, wie etwa die Wiedergabe von Musikstücken und die Darstellung von Videos und Bildern. 

Dank Blue&Me™ wird die Verwaltung aller Quellen (Audio, Radio CD, Telefon und Navigation) ganz einfach. Angesichts der ständigen Entwicklung in diesem Bereich ist bei den Modellen 500 und Punto ein exklusiver Verbindungs-Port eingerichtet, sodass neue Geräte integriert werden können. 

Abgesehen von den herkömmlichen Funktionen von Blue&Me™ bietet BLUE&ME™ MAP zusätzlich: 

  • die auf dem Display des Navigationsgeräts angezeigte grafische Navigation zu nutzen und gesprochene Anweisungen über Lautsprecher mitzuverfolgen, 
  • einige Funktionen des Navigationssystems mit Lenkrad- und Sprachsteuerung auswählen
  • die Piktogramm-Navigation mit Anzeige auf dem Display des Navigators und den Sprachhinweisen über die Fahrzeuglautsprecher nutzen 
  • ein GPS nutzen, das bei der Integration von im Lieferumfang inbegriffenen Fahrzeugdaten unterstützt wird. Auch bei fehlenden Signal - wie es etwa in einem Tunnel der Fall sein kann – behält es die auf der Karte angezeigte Position bei. 

 

Technologie 

Dank innovativer Integration im Armaturenbrett (ein Patent der Fiat Group Automobiles S.p.A.) ist Blue&Me™ MAP eines der innovativsten und praktikabelsten Geräte auf dem Markt mobiler Kartennavigation. 

In Ihrem Fahrzeug hängen keine losen Kabel mehr herum, da das Gerät direkt über eine Anschlussschnittstelle im Armaturenbrett angeschlossen ist. Die wichtigsten Funktionen können über Tasten am Lenkrad oder Sprachbefehle bedient werden. Denn Komfort und Sicherheit beginnt bereits bei einfacher und zudem schneller Handhabung des Gerätes, auch beim Anschluss. 

Blue&Me™ MAP verbessert zudem die Erfassung der Position Ihres Fahrzeuges während der Navigation. Über GPS werden dem Navigationsgerät alle Daten über Fahrzeuggeschwindigkeit und Fahrtrichtung mitgeteilt, damit die Navigation auch bei gestörtem GPS-Signal fortgesetzt werden kann. 


Seat Pagine Gialle: für die schnellere Erfassung Ihrer Zielorte. 

Dank eines Abkommens zwischen der Fiat Group Automobiles und Seat Pagine GIialle, einem führenden Datenverzeichnisanbieter von Gelben Seiten in Europa, bietet Ihnen Blue&Me™ MAP Adressen von über 20 Millionen Menschen, 3,5 Millionen Gewerbebetrieben, und mehr als 1,3 Millionen traditioneller Orte von Interesse, die in den deutschen Telefon- und Branchenbüchern verzeichnet sind.

Der Name eines Unternehmens, einer Dienstleistung oder eines Produktes genügt, um in nur 5 Sekunden Ihr Ziel sowie die optimale Route zu bestimmen.

Bei Ihrer Suche können Sie sowohl Ort und Unternehmen, als auch Marke oder Branche angeben. Die übersichtliche Tastatur ermöglicht Ihnen ein schnelles Durchsuchen der Datenbank, und bei aktivierter GPS-Navigation können Sie die Anschrift als Zielort wählen und sie sich auf der Karte anzeigen lassen. 

Mit den Suchoptionen „wo“ und „wer“ bietet sich Ihnen die Möglichkeit die Anschriften von bis zu 20 Millionen Menschen ausfindig zu machen. Die Datenbank von Blue&Me™ Map enthält: 

  • Alle Personen und Adressen der Gelben Seiten, wie auch der Branchenbücher. Dies umfasst den Inhalt von 228 Bänden in einem Navigationssystem.
  • Alle Orte von Interesse (auch Tankstellen, Restaurants etc.), die entlang Ihrer Route liegen werden Ihnen angezeigt.
  • Viele Informationen die weit über Ort von Ihrem Interesse hinaus gehen. 

Installation 
Drei Schritte zur optimalen Nutzung Ihres Blue&Me™ MAP: Um die Navigationsfunktionen Ihres Blue&Me™ MAP korrekt nutzen zu können, ist es zuerst erforderlich, das System zu montieren. 

Ist Blue&Me™ bereits in ihrem Armaturenbrett installiert (optional), können Sie das Navigationsgerät über eine Anschlussschnittstelle einfach austauschen. In diesem Fall ist Blue&Me™ bereits mit dem mobilen Navigationsgerät Blue&Me™ MAP kompatibel und Sie müssen nur noch wenige Arbeitsschritte bis zur Verwendung Ihres Navigationsgerätes befolgen. Die letzten Arbeitsschritte können Sie hier downloaden: Anweisungen für die Installation und Registrierung herunterladen 

Ist Blue&Me™ ohne Anschlussschnittstelle im Armaturenbrett installiert, erhalten Sie das Navigationsgerät auch mit spezieller Halterung. Dies nimmt keinen Einfluss auf die Kompatibilität ihres Blue&Me MAP mit allen Blue&Me™ - Funktionen. Zudem haben Sie die Möglichkeit angebotene Applikationen herunterzuladen und über den USB-Port in Ihrem Fahrzeug zu installieren. Nähere Informationen dazu finden Sie in folgenden Anleitungen (siehe weiterführende Links) 

 

Möchten Sie nur das Navigationsgerät Blue&Me™ MAP erwerben? 

Fordern Sie bei Ihrem Fiat-Vertragshändler Blue&Me™ MAP mit spezieller Halterung an, um es an der Windschutzscheibe zu befestigen. Besitzen Sie einen Fiat 500 ohne Blue&Me™ oder ein anderes Fahrzeug, können Sie Ihr Blue&Me™ MAP wie ein mobiles Navigationsgerät in jedes Fahrzeug integrieren.

Weiterführende Links:

​​
​​​​​

Everywhere LANCIA


Everywhere LANCIA ist der neue, gebührenfreie Telefonservice, mit dem Sie LANCIA ab sofort aus ganz Europa erreichen können. 

Wählen Sie 00800 526242 00 (00800 LANCIA 00) für alle Ihre Fragen: Kundenbetreuung, Produkt-, Dienstleistungs- und Aktionsinformationen sowie Probefahrtvereinbarungen bei einem Händler in Ihrer Nähe. 

Die Servicenummer ist für alle europäischen Länder gleich und ist besonders leicht zu merken. Die sechs Mittelzahlen entsprechen den sechs Buchstaben auf der Telefontastatur, die zusammen das Wort LANCIA bilden: 5 = L, 2 = A, 6 = N, 2 = C, 4 = I, 2 = A. 

Mit Everywhere LANCIA können wir ab sofort noch direkter und schneller auf Ihre Wünsche und Fragen im In- und Ausland reagieren und diese zu Ihrer Zufriedenheit erfüllen und beantworten.​​​

UMWELT

 

Altfahrzeugverwertung


Bei Lancia ist Ihr Fahrzeug zeit seines Lebens in guten Händen, aber auch darüber hinaus: Wenn Sie Ihren Lancia „außer Dienst stellen“, haben Sie über das qualifizierte Netz unserer Demontagebetriebe die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug kostenlos abzugeben und so einer ordnungsgemäßen, umweltfreundlichen Verwertung zuzuführen. 

 

Gesetzlicher Hintergrund 

Die Bundesrepublik Deutschland hat mit dem „Gesetz über die Entsorgung von Altfahrzeugen“ und der Altfahrzeug-Verordnung vom 21. Juni 2002 die Richtlinie 2000/53/EG des Europäischen Parlaments über Altfahrzeuge in nationales Recht umgesetzt. Die Fiat Chrysler Automobiles Germany erfüllt die entsprechenden Anforderungen in allen europäischen Märkten. In Deutschland können Sie daher als „Letzthalter“ im Sinne des Altautogesetzes ihr Altfahrzeug unentgeltlich zurückgeben, soweit folgende Voraussetzungen gegeben sind: 

  • Das Altfahrzeug muss nach den Bestimmungen des deutschen Zulassungsverfahrens zugelassen sein. Ist das Fahrzeug nicht mehr zugelassen, so muss es zumindest vor seiner Stilllegung mehr als einen Monat nach den Bestimmungen des deutschen Zulassungsverfahrens zugelassen gewesen sein.
  • Das Altfahrzeug muss alle wesentlichen Bauteile oder Komponenten, insbesondere Antrieb, Karosserie, Fahrwerk, Katalysator oder elektronische Steuergeräte für Fahrfunktionen noch enthalten.
  • Zusammen mit dem Fahrzeug muss der Fahrzeugbrief übergeben werden.
  • Das Altfahrzeug ist ein PKW (mit höchstens neun Sitzen einschl. Fahrersitz) oder ein LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht von höchstens 3,5 tonnen.
  • Das Altfahrzeug wurde nicht im „mehrstufigen Verfahren“ hergestellt bzw. typgenehmigt, d.h. es handelt sich nicht um ein auf- oder umgebautes Fahrzeug, sondern um einen serienmäßigen Lancia.

 

Technischer Hintergrund 

Die Verwertung von Altfahrzeugen bei den von uns benannten Demontagebetrieben stellt sicher, dass Ihr Fahrzeug in jeder Hinsicht umweltgerecht entsorgt und verwertet wird: Das Fahrzeuge wird „trockengelegt“, d.h. Kraftstoffe und Öle entnommen und im Folgenden so demontiert, dass die verwertbaren Materialien und Komponenten einer Wiederverwendung zugeführt werden. Dabei werden die Demontagebetriebe durch die IDIS-Datenbank (International Dismantling Information System) unterstützt, in der Lancia Hinweise zur Materialzusammensetzung und zur fachgerechten Demontage seiner Altfahrzeuge bereitstellt. 

 

Die Demontagebetriebe

Einen Demontagebetrieb in Ihrer Nähe finden sie hier.​​​​​​​​

BIOKRAFTSTOFF E10 

 

Was ist​ E10? 

E10 bezeichnet Benzin, das gegenüber dem Bisherigen einen höheren Anteil an Ethanol enthält. "E" steht für Ethanol, die Zahl "10" gibt an, dass das Benzin bis zu 10 % Ethanol enthalten kann. Bisher betrug der Ethanolanteil im Benzin bis zu 5 %. Bei dem im Benzin enthaltenen Ethanol handelt es sich um den Biokraftstoff Bioethanol. Dieser Biokraftstoff wird aus Pflanzen gewonnen, die umweltverträglich angebaut werden. 

 

VERTRÄGLICHKEIT 

Wer kann E10 verwenden? 

E10 vertragen nur Fahrzeuge, die dafür ausgelegt sind. Für diese Fahrzeuge ist E10 ohne jede Einschränkung verträglich. Etwa 90 Prozent aller benzinbetriebenen PKW können E10 tanken. Neufahrzeuge sind in der Regel E10-tauglich. Ausnahmen, die E10 nicht vertragen, können Sie der nachfolgenden Auflistung entnehmen. Des Weiteren stehen Ihnen bei Rückfragen rund um die E10-Verträglichkeit unsere Lancia-Vertragspartner, sowie unsere Servicenummer jederzeit zur Verfügung. Eine stets aktuelle Liste aller E10-verträglichen Fahrzeuge finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de/e10



Was müssen Sie beachten? 

Sie sollten sich unbedingt vor dem ersten Betanken mit E10 vergewissern, dass Ihr Fahrzeug E10 verträgt. Alle nicht nachgewiesen E10-verträglichen Fahrzeuge sollten ausschließlich die herkömmlichen Benzinsorten (E5) tanken, welche die Tankstellen auch weiterhin anbieten. Fahrzeuge, die E10 nicht vertragen, können bereits durch einmaliges Betanken mit E10 dauerhaft geschädigt werden. Nicht E10-verträgliche Fahrzeuge können nicht umgerüstet werden; grundsätzlich ist bei solchen Fahrzeugen die Verwendung von E10 auch nach dem Einsatz von Kraftstoff-Zusatzstoffen nicht möglich.



E10-Verträglichkeit der Kraftfahrzeuge 

Der Großteil der Lancia Modelle mit Abgasnorm Euro3, Euro4 und Euro5 ab Baujahr 2000 ist E10-verträglich nach E DIN 51626-1 (April 2010). Voraussetzung ist, dass die verwendeten Kraftstoffe keine metallischen Additive enthalten. Ausnahmen sind folgende Modelle: Lancia Lybra: 1.6 16V, 1.8 16V, 2.0 20V Lancia Thesis: 2.0 Turbo 20V, 2.4 20V, 3.0 V6 24V, 3.2 V6 24V Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an den nächsten Lancia-Händler oder die Lancia-Kundenbetreuung unter Telefon 00800 / 526242 00 (kostenfrei im Festnetz der Deutschen Telekom AG). 


E10 TANKSTELLEN 

 

Wo und ab wann können Sie E10 tanken?
In Deutschland können Tankstellen ab Anfang 2011 zusätzlich zum bisherigen Benzin E10 anbieten. 


Wie erkennen Sie E10?

An der Zapfsäule für E10 steht der Name der Benzinsorte mit dem Namenszusatz "E10" - also beispielsweise "Super E10". Bei herkömmlichem Benzin steht an den Zapfsäulen nur der Name der Benzinsorte ohne den Zusatz "E10" - also beispielsweise "Super". 

 

WEITERE INFORMATIONEN

 

Wo erhalten Sie weitere Informationen?

Informationen zu E10 erhalten Sie unter anderem im Internet auf den Seiten der Fahrzeughersteller, der Deutschen Automobil Treuhand GmbH, der nachstehend aufgeführten Verbände und des Bundesumweltministeriums. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Lancia-Vertragspartner oder an die Lancia-Kundenbetreuung unter Telefon 00800 / 526242 00 (Die Kundenhotline ist für alle Anrufe aus dem Festnetz gebührenfrei. Für Anrufe aus den Mobilnetzen und von öffentlichen Fernsprechern in einigen europäischen Ländern können dem Anrufer Gebühren entsprechend der Gebührensätze des jeweiligen Telefonanbieters berechnet werden. ).​​​​​​​​​​